. .

Herbie im „falschen“ Körper!

GROENLAND - Österreich

Eigentlich ist er ja unverwechselbar, der Rotblonde aus Bochum mit seinem mitunter leicht abgewürgt klingenden Gesang. Doch die Besucher im Crazy Eddy wurden Augen- und Ohrenzeugen davon, dass es Herbie auch im „falschen“ Körper gibt. On Stage stand Bernd W. Wuttke mit seiner Herbert Grönemeyer Tribute Covershow. Und mit den Hits seines Idols sorgte er mit seiner bestens aufgelegten Band für Gänsehaut-Feeling bei den Konzertgästen. Optisch hat er wirklich gar nichts gemeinsam mit dem echten Grönemeyer. Aber mit seiner Stimme machte Wuttke schon zu Beginn des Konzertes klar, warum er bis 1989 als die Grönemeyer-Stimme des Ostens gegolten hatte. Täuschend echt röhrte er die Songs des Multitalents aus dem Ruhrpott ins Mikrophon und schaffte es so auch zur eigenen Freude rasch die Stimmung im Publikum auf Temperatur zu bringen.

Zurück zu: Grönemeyer Covershow